News - Neues aus der Kirchgemeinde

KONZERT zur CD-Produktion - Sonntag | 7. Juli | 17 Uhr - Ev.-Luth. Kirche Crostau

 

Die CD-Produktion wird maßgeblich finanziert mit den LEADER-Fördermitteln.

 

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.


Dresdner Barockorchester 2012
(Foto Florian Manuel Fügemann)


Orgelkonzerte des 18. Jahrhunderts
Dresdner Barockorchester
Lucas Pohle - Orgel

Auch in diesem Jahr kann eine  CD-Produktion an der Silbermann-Orgel mit dem Dresdner Barockorchester auf historischen Instrumenten und Lucas Pohle an der Silbermann-Orgel durchgeführt werden. Das Programm widmet sich barocken Orgelkonzerten. Im Zentrum steht ein rekonstruiertes Orgelkonzert J.S. Bachs, das in der Fassung als Cmbalokonzert d-Moll BWV 1052 eine große Beliebtheit erlangt hat. Dieses virtuose Werk hatte z.B. auch Felix Mendelssohn Bartholdy aufgeführt.

Hinzu tritt von dem Bachsohn Carl Philipp Emanuel Bach das Orgelkonzert in G-Dur, das wohl bezauberndste Stück dieser Gattung aus der Zeit der Frühklassik. Georg Friedrich Händel wiederum komponierte eine Vielzahl von Orgelkonzerten, die er zunächst lediglich als Zwischenaktmusiken für seine Oratorien verwendete. Der große Erfolg seiner Konzerte regte eine Vielzahl von Komponisten zur Nachahmung an. Sein Konzert in B-Dur, op. 4. Nr. 2, findet Eingang in dieses Programm.

Zwei Orgelsolostücke flankieren die orchestralen Werke. Das monumentale Praeludium in e BWV 548 steht in seiner Strenge und Herbheit dem Eingangschor der Matthäuspassion nahe. Die Fuge ist sehr ungewöhnlich gestaltet. Sein chromatisches Thema erhielt den bildhaften Namen „Der Keil“. Hinzu tritt ein virtuoser, toccatenartiger Zwischenabschnitt. Kammermusikalische Klangfarben der Orgel sind im „Trio super Allein Gott in der Höh sei Ehr“ BWV 664 zu hören. 3 Stimmen wettstreiten, „concertieren“ miteinander und verarbeiten die musikalischen Motive des Chorals.

Seien Sie herzlich eingeladen zum Konzert am 7. Juli, in dem das CD-Programm live zu hören ist. Vor Konzertbeginn sind Kaffee und Kuchen an der Kirche erhältlich.

Die CD wird voraussichtlich im Herbst käuflich bei der Ev.-Luth. Kirchgemeinde zu 10,- € erhältlich sein.

 



Hinweis:

Mit Hilfe der News-Informationen möchten wir den interessierten Besucher der Seite mit aktuellen Informationen und Neuigkeiten zur Kirchgemeinde und der Silbermannorgel Crostau versorgen.

Wenn Sie möchten können Sie sich hier auch gern zum Empfang unseres Newsletters anmelden. --> Newsletteranmeldung

Kontaktdaten:

Pfarramt:

Ev.-luth. Kirchgemeinde Crostau
mit SK: Kirschau , Schirgiswalde


Ev.-luth. Pfarramt Crostau
Pfr. Karl-Friedrich Kottmeier

Kirschauer Straße 6
02681 Crostau

Tel.: 0 35 92 / 34 3 16
Fax: 0 35 92 / 30 1 72
Mail: kf-kottmeier@gmx.de

 

Pfarrbüro
Schirgiswalde / Kirschau / Crostau
Pfarramtsmitarbeiterin
Frau Kristin Hollan
Kuhnestr. 5
02681 Schirgiswalde

Tel.: 0 35 92 / 50 24 77
Fax: 0 35 92 / 54 48 40
Mail: kristin.hollan@evlks.de

Öffnungszeiten:
Dienstag, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Kantorat:

Kantor Lucas Pohle
Kirschauer Straße 2
02681 Crostau

Tel.: 0 35 92 / 5 14 12 66
Mail: silbermannorgel.crostau@gmx.de


Die Losungen für 2019

Test

- DIE LOSUNGEN -
Gottes Wort für jeden Tag



Ökumenischer Bibelleseplan