Orgelmusik auf COMPACT - DISC

Neue CD mit Barockchester und Silbermann-Orgel erhältlich

Die CD-Produktion wurde maßgeblich finanziert mit den zuvor aufgeführten LEADER-Fördermitteln.

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL), Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.

 

„DENN SILBERMANN WIRD AUS DEM WERCK ERKENNT“
Mitwirkende: Dresdner Barockorchester | Britta Schwarz, Alt | Luise Haugk, Oboe | Lucas Pohle, Orgel


CD-Produktion an der Silbermann-Orgel Crostau 2018

Seit über einem Jahrzehnt ist an der Silbermann-Orgel Crostau keine neue CD-Produktion erfolgt. Mit der 2018 eingespielten CD liegt ein erstes Tondokument nach der Restaurierung 2016 vor. Grundgedanke der Produktion war, die klangliche Vielfalt der Orgel vorzuführen: Der Klang des Orgelplenum eröffnet das Programm.

Choralbearbeitungen und eine Triosonate stellen den Variationsreichtum der Register vor. Die Kombination mit der Barockoboe, meisterhaft gespielt von Luise Haugk, war im 18. Jahrhundert beliebt und inspirierte nicht nur den Bach-Schüler Johann Ludwig Krebs zu zauberhaften Melodien. Krönung des Programmes ist die Bach-Kantate „Geist und Seele wird verwirret“ BWV 35. Es ist eine der wenigen Kantaten, die Bach für obligate bzw. konzertante Orgel komponierte. Die Orgel fungiert gleichzeitig als Solo- und als  Generalbassinstrument. Das Zusammenspiel mit historischen Instrumenten ist notwendig, seit die Orgel wieder im „hohen Chorton“ gestimmt ist, es verleiht der Aufnahme aber auch ihren besonderen Reiz mit dem unverwechselbaren barocken Klang der Bläser und Streicher.

Die CD ist käuflich im Kantorat, im Pfarramt, an der Konzertkasse und im Pfarrbüro (Kuhnestr. 5, 02681 Schirgiswalde) zu 10, € erhältlich.


Programm:

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Praeludium et Fuga in G (BWV 541)

aus den Chorälen von verschiedener Art (Schübler-Choräle):
Wachet auf, ruft uns die Stimme à 2 Clav. et Pedal, Canto fermo in Tenore (BWV 645)
Wer nur den lieben Gott lässt walten (BWV )647

Sonata 4 in e (BWV 528)
Adagio / Vivace – Andante – Un poc‘ allegro


Johann Ludwig Krebs (1713-1780)
Herzlich lieb hab ich Dich, o Herr à 2 Claviere è Pedale

Jesu, meine Freude à 2 Claviere è Pedale

Komm, heiliger Geist à 2 Claviere è Pedale

Fantasia in f à 2 Claviere è Pedale, Adagio non molto


Johann Sebastian Bach
Geist und Seele wird verwirret (BWV 35)

Sinfonia – Aria – Recitativo – Aria – Sinfonia – Recitativo  - Aria

 

Hommage à Gottfried Silbermann | 17.-19. Jahrhundert

Hommage à Gottfried Silbermann | 17.-19. Jahrhundert
Hommage à Gottfried Silbermann | 17.-19. Jahrhundert

Gottfried Silbermanns Instrumente bestachen nicht nur durch ihre
handwerkliche Perfektion, sondern konnten durch ihre musikalische
Ausdruckskraft viele Komponisten und Organisten unterschiedlichster
Zeitepochen in ihrem Interpretieren und Komponieren anregen und
beeinflussen. So vereint das Programm dieser Aufnahme Werke von
Komponisten des 17. bis 19. Jahrhunderts, die in ihrem Wirken um
den Bezugspunkt Silbermann und dessen Orgeln kreisen.

Johann Kuhnau (1660­-1722)
Johann Sebastian Bach (1685­-1750)
Gottfried August Homilius (1714­-1785)
Johann Gottfried Walther (1684­-1748)
Johann Ludwig Krebs (1713­-1780)
Christian Heinrich Rinck (1770­-1846)
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809­-1847)
Gustav Adolf Merkel (1827­-1885)

Künstler: Martin Schmeding, Orgel
Produktion: ARS Produktion - Schumacher

TROMPETE, CORNO DA CACCIA UND ORGEL

TROMPETE, CORNO DA CACCIA UND ORGEL
TROMPETE, CORNO DA CACCIA UND ORGEL

Ludwig Güttler, Trompete und Friedrich Kircheis, Silbermann-Orgel zu Crostau,
spielen Werke von Albinoni, Krebs, Loeilet, Alcock, Kaufmann, Telemann, Bach und Torelli.
Delta Music GmbH 1985 / Capriccio 10 015

 

Konzert D-dur; Grave; Tommaso Albinoni (1671 - 1750); 2:50

Coralbearbeitung "Gott der Vater wohn bei uns"; Georg Philipp Telemann (1691 - 1767); Bearbeiter: Ludwig Güttler; 3:30

DENKMÄLER BAROCKER ORGELBAUKUNST - Die Silbermann-Orgel zu Crostau

DENKMÄLER BAROCKER ORGELBAUKUNST - Die Silbermann-Orgel zu Crostau
DENKMÄLER BAROCKER ORGELBAUKUNST - Die Silbermann-Orgel zu Crostau

VIOLINE UND ORGEL - Silbermann-Orgel zu Crostau

VIOLINE UND ORGEL - Silbermann-Orgel zu Crostau
VIOLINE UND ORGEL - Silbermann-Orgel zu Crostau

Werke von Händel, Buxtehude, Krebs, Pachelbell, Matheis und Bach,
mit Gregor van den Boom - Violine und Gregor Schwarz - Orgel (Diese CD ist nur noch als Sammlerstück erhältlich.)

 

Sonate D-Dur Op. 1, Nr. 13; Allegro; Georg Friedrich Händel (1685 - 1759)

Concerto II, a-Moll, BWV 593; Allegro; J. S. Bach / Antonio Vivaldi (1678 - 1741)

Festliche Konzerte; Frauenkirche Dresden; Silbermann-Orgel Crostau

Festliche Konzerte; Frauenkirche Dresden; Silbermann-Orgel Crostau
Festliche Konzerte; Frauenkirche Dresden; Silbermann-Orgel Crostau

Kurpfälzisches Kammerorchester, Orgel - Cristian Thiele, Dirigent - Jiri Malat 
Mitschnitte der Konzerte vom 14. Oktober 2001 in der Dorfkirche Crostau und vom 21. Oktober 2001 in der Frauenkirche Dresden im Rahmen der Sachsen-Tournee des Kurpfälzischen Kammerorchesters.

 

Eine kleine Nachtmusik; Allegro; KV 525; Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791); 5:19

Konzert in c-Moll für Orgel; Allegro; Johann Stamitz (1717 - 1757); 3:45

Kirchenführer der Crostauer Kirche...

Kirchenführer der Crostauer Kirche...
Kirchenführer der Crostauer Kirche...

...mit Geschichtlichen Daten und interessanten Fotos im Format 12x17 cm (16 Seiten, 9 Farbfotos, Preis 2 €)

 

Was brauchen Sie, um die Orgelmusik im Real-Audio-Format zu hören?

Wenn Sie einen PC mit Windows-Betriebssystem benutzen, können Sie den aktuellen kostenfreien RealPlayer durch einen Klick auf den unten aufgeführten Link herunterladen.

Sollte Ihr Computer die erforderlichen Systemvoraussetzungen für den RealPlayer nicht erfüllen bzw. Sie benutzen ein MAC-System, stehen Ihnen auf der RealPlayer-Homepage andere Player-Versionen sowie ein Supportbereich zur Verfügung.

Wir können nicht garantieren, dass der RealPlayer nach dem Herunterladen bei Ihnen funktioniert. Auch haften wir nicht für Schäden, die möglicherweise durch das Herunterladen, insbesondere durch Viren, entstehen.

 

Downloadlink RealPlayer
Downloadlink RealPlayer

Tip:

Keine Lust, den RealPlayer zu installieren? Sie wollen jedoch trotzdem Dateien im Real-Format anhören? Kein Problem für Real Alternative Player - diese Software erlaubt das Abspielen sämtlicher Real-Formate. Mit diesem Tool umgehen Sie die Zusatz-Tools und Werbe-Banner des Real Players.

 

Downloadlink Media Player Classic
Downloadlink Media Player Classic

Kontaktdaten:

Pfarramt:

Ev.-luth. Kirchgemeinde Crostau
mit SK: Kirschau , Schirgiswalde


Ev.-luth. Pfarramt Crostau
Pfr. Karl-Friedrich Kottmeier

Kirschauer Straße 6
02681 Crostau

Tel.: 0 35 92 / 34 3 16
Fax: 0 35 92 / 30 1 72
Mail: kf-kottmeier@gmx.de

 

Pfarrbüro
Schirgiswalde / Kirschau / Crostau
Pfarramtsmitarbeiterin
Frau Kristin Hollan
Kuhnestr. 5
02681 Schirgiswalde

Tel.: 0 35 92 / 50 24 77
Fax: 0 35 92 / 54 48 40
Mail: kristin.hollan@evlks.de

Öffnungszeiten:
Dienstag, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Kantorat:

Kantor Lucas Pohle
Kirschauer Straße 2
02681 Crostau

Tel.: 0 35 92 / 5 14 12 66
Mail: silbermannorgel.crostau@gmx.de


Die Losungen für 2019

Test

- DIE LOSUNGEN -
Gottes Wort für jeden Tag



Ökumenischer Bibelleseplan